Das Internet wird immer mobiler…

...und somit müssen Seiten für das mobile Web optimiert sein

slider04

Das Internet ist eine spannende Sache. Nichts ändert sich so schnell wie das World Wide Web. Die Weiterentwicklung der Techniken schreitet mit Lichtgeschwindigkeit voran.

Diese ständige Änderungen gelten ebenso für Webseiten. Heutzutage sind Webseiten interaktive Anwendungen die der Nutzer von überall und mit jedem Endgerät bedienen kann. Einkaufen mit dem Smartphone ist mittlerweile nichts Besonderes mehr und die Tendenz geht dahin, dass Internetbesucher immer öfters über ihrem Smartphone oder Tablet ihre Einkaufe erledigen.

Ein momentaner Trend ist die Entsteheung von online Supermarkten wie zum Beispiel

 die komplette Zutaten eines Gerichts liefert, wenn man sie online Bestellt.

In Zukunft werden Wearables (tragbare datenverarbeitende Geräte wie ein Smartwatch oder Google® Glasses) nicht mehr wegzudenken sein. Viele Hersteller bieten bereits solche tragbare kleine Computer an.

Somit ist es heutzutage ein absolutes Muß, dass eine Webseite sich an seiner Umgebung anpasst. Internetbesucher möchten eine Seite auf dem Bidschirm ihres Smartphones nicht mit Daumen und Zeigefinger vegrößern müssen um die Texte lesen oder die Bilder betrachten zu können. Besucher einer Webseite, die von unterwegs diese Seite besuchen, haben keine Lust und keine Zeit für Seiten die nicht sofort deutlich lesebar und bequem zu bedienen sind.

Auch Google fokusiert immer mehr darauf, dass Webseiten für mobile Endgeräte optimiert sind. Ist Dies der Fall, wird in nächster Zukunft die Seite in Echtzeit besser platziert und ersetzt nicht-optimierte Seiten, die dann eine schlechtere Platzierung erhalten. Mehr Dazu im Blogpost.

Deshalb sind die von uns erstellte Projekte immer für das mobile Web optimiert. Und das berechnen wir nicht extra, wie viele andere Anbieter das tun. 

Wir sind der Meinung dass eine Webseite sowohl auf einem Desktop PC als auch auf einem Smartphone gut aussehen und gut zu handhaben sein muss. Das ist für uns eine Sebstverständlichkeit.

Um zu sehen, dass wir für Smartphones andere Inhalte aufbereitet haben, haben wir unten auf der Seite eine Schaltfläche eingefügt. Nach Betätigung sehen Sie, dass sich die Inhalte ändern. Die Inhalte, die für Smartphones erstellt wurden, müssen durch einem Besucher mit einem Smartphone nicht durch Betätigen der Schaltfläche aufgerufen werden. Die Seite erkennt automatisch ob ein Besucher am Laptop sitzt oder ob er die Internetpräsenz mit einem Smatphone aufruft.

Jedoch hat ein Besucher auf seinem Smartphone die Möglichkeit die Desktopansicht aufzurufen.

Untenstehend ein paar Statistiken, die zeigen wie sich das mobile Internet und die, so genannte, M-Commerce (mobiler Handel), auch Couch Commerce genannt, etabliert. 

Zu den Statistiken

Arbeitsbeispiele

Eine Auswahl unserer Projekte

Berühren Sie die Bilder mit der Maus (Ihrem Finger auf Touchscreens) und wählen Sie die gewünschte Option.

Zur mobilen Ansicht wechseln
Back to Top